Wer das Neue Testament öffnet, dem tritt das lebendige Wort Gottes entgegen. Sie sollten es daher mit Andacht und unter Gebet lesen, denn nur der Geist Gottes vermag uns Menschen dieses Wort wirklich verständlich zu machen.

 

In leichter Abwandlung einer biblischen Maxime möchte ich Ihnen folgenden Hinweis mit auf den Weg geben: „Seien Sie sehr bereitwillig und geduldig im Hören auf die Bibel, aber bedachtsam und zurückhaltend, wenn Sie über sie sprechen.“ Ich meine, dies gilt besonders für das Neue Testament, in dem uns buchstäblich auf jeder einzelnen Seite die Wunder Gottes begegnen. Wenn Sie sich beim Lesen dann bald einmal an den Kopf fassen und stöhnen: „Das geht nun aber wirklich über meinen Verstand!“ --- dann legen Sie dieses kostbare Buch nicht verärgert weg, sondern lesen Sie tapfer weiter! Das Tun und Reden von Gott sprengt eben oft den Rahmen unserer menschlichen Erfahrungen.­

Das Neue Testament lesen
gallery/130957_original_r_by_adacta_pixelio.de

Haben Sie Fragen zum NT? Schauen Sie doch mal in die Rubrik "Fragen & Antworten" oder schicken Sie uns Ihr Anliegen mittels dem Kontaktformular !

Foto: adacta / pixelio.de