Mehr NT!

 

Sie sollten mehr im NT lesen, denn das NT beschreibt in endgültiger und unverhüllter Form den Willen Gottes in Bezug auf die Menschen. Der Vorsatz Gottes ist es, allen Menschen die ewige Rettung anzubieten. Dies wird in der Lehre des Herrn Jesus und seiner Apostel deutlich, so wie sie im NT beschrieben ist.

 

Im Gegensatz dazu enthalten die im AT zusammengefassten Schriften teilweise überholte (veraltete) Lehren und Gebote. Der endgültige Wille Gottes scheint zwar auch an vielen Stellen des AT auf, jedoch meistens in einer etwas verhüllten bzw. verborgenen Form. Die endgültige und klare Offenlegung des göttlichen Plans erfolgte erst zu der Zeit, als Jesus in dieser Welt lebte. Und im NT wird beschrieben, wie der lange zuvor bestehende Plan Gottes für die Rettung der Menschheit durch Jesus Christus Kontur gewann und umgesetzt wurde.

 

Daher sollten Sie ganz klar das NT bevorzugen; zumindest am Anfang Ihrer Lektüre in den Heiligen Schriften.

 

Sollte ich mehr im Neuen Testament lesen als im Alten Testament?