Denken Sie an die Regeln der gesunden Ernährung!

 

Wer sich gesund ernähren will, dem wird in der Regel dazu geraten, möglichst viele unverarbeitete und erntefrische Produkte zu verwenden. Dieser Grundsatz gilt auch für unsere geistliche Nahrung.

 

Predigten über das NT sind vergleichbar mit Lebensmitteln, die eine (mehr oder weniger umfang­reiche) Verarbeitungskette durchlaufen haben. Solche Lebensmittel sind zwar recht bequem zu konsumieren, haben aber (mehr oder weniger) von ihren nützlichen und gesunden Inhaltsstoffen verloren.

 

Deshalb ist es für Ihre geistliche Gesundheit vorteilhaft, wenn Sie möglichst viel „Direktkost“ aus der Bibel geniessen, also selbst im NT lesen.

Warum ist es wichtig, dass ich selbst im NT lese? Genügt es nicht, wenn ich Predigten und Auslegungen höre oder lese?